1100 Sport PRO

Die neue Ducati Scrambler 1100 Sport PRO.
Erfülle deine Scrambler-Träume.

Ab 17.090 CHF

More info

Just PROs

Ein Kunstwerk im sportlichen Erscheinungsbild. In der Farbe "Matt Black", ausgestattet mit Öhlins Fahrwerk, niedrigem Lenker, und Rückspiegeln im Café-Racer-Style, ist die Ducati Scrambler 1100 Sport PRO, die sportlichste Version aller Zeiten.
+
Iconic style

Ausgestattet mit niedrigem Lenker und Rückspiegeln in Café-Racer-Style. Erhältlich in der Farbe “Matt Black”. Auf den austauschbaren Tankpanels ist das 1100 Logo lackiert.

+
Öhlins

Die Ducati Scrambler 1100 Sport Pro ist ausgestattet mit einem Öhlins-Fahrwerk. Genauer mit einer 45 mm Upside-Down Gabel und einem hinteren Federbein, einstellbar in Vorspannung und Zugstufendämpfung. Dies ermöglicht 150 mm Federweg, perfekt für jedes Terrain, von den Hindernissen der Stadt bis zu jenen auf leichten offroad Tracks. Dieser Mix aus Komfort und Leistung bestätigt die Mehrzweckeignung der Scrambler 1100 Sport PRO mit der der Anpassung an dem Fahrstil des Fahrers.

+
Full of technology

Mit dem elektronischen Steuerungssystem Ride by Wire und der Trägheitsplattform, bietet die Scrambler 1100 PRO einen hohen Standard an aktiven Sicherheitssystemen und ist dank der drei Riding Modes für Jederman leicht zu handhaben und für jeden Gebrauch geeignet.

+
Engine

Der Motor der Scrambler 1100 PRO ist ein luft- und ölgekühlter, 1079 cm³, zweiventil L-Twin Motor der EURO 5 Norm. Er hat eine 98 mm Bohrung und einen Hub von 71,5 mm und bietet eine sanfte Beschleunigung bei allen Drehzahlen, sowie ein einfaches Handling. Der Desmodue Motor der Scrambler 1100 PRO hat ein leichtes Kurbelgehäuse und gefräste Aluminium Kupplungs- und Lichtmaschinengehäuse.

+
Riding comfort

Die Scrambler 1100 PRO hat einen Stahlgitterrohrrahmen mit doppeltem Oberbalken. Wesentlich, wie die Scrambler, umfasst er den Motor und wird durch einen Aluminium-Heckrahmen vervollständigt. Dies garantiert große Wendigkeit sowohl im Verkehr , als auch in Harnadelkurven in den Bergen. Dank des breiten Lenkers ist es ein Kinderspiel, die Hindernisse der Stadt zu umfahren und der 1.514 mm breite Radstand bietet größte Stabilität, auch bei hohen Geschwindigkeiten.

+
Brembo braking system

Die Srambler 1100 PROs sind mit Brembo Bremssystemen mit Kurven-ABS ausgestattet, welche Sicherheit in jeglicher Art von Kurve garantieren. Vorne befinden sich zwei 320 mm Doppelbremsscheibe mit zwei radial montierten Brembo M 4.32 Bremssätteln und 4-Kolben Bremszange. Hintenist eine 245 mm Bremsscheibe mit einer 34 mm 1-Kolben Bremszange montiert. Das ABS-System besteht aus einer Stufe des Einschreitens und ist nicht ausschaltbar.

+
Innovative lighting

Die Lichtführung um den Frontscheinwerfer, bestehend aus LED-Lichtern, fungiert als DRL (Daytime Running Light). Dadurch ist die Scrambler 1100 PRO auch am Tag leicht zu erkennen. Inspiriert durch die Klebestreifen zum Schutz der Scheinwerfer in den 1970er Jahren, wurden die Scheinwerfer mit einem schwarzen metallenden “X” ausgestattet. Die Full-LED-Heckleuchten haben einen Diffusionseffekt und verwenden eine Technologie, die einzigartig in der Welt der Motorräder ist.

Mehr dazu

Entdecke die Ducati Scrambler 1100 Sport PRO, erhältlich in der einzigartigen Farbe "Matt Black".

Ab 17.090 CHF

#Joyvolution!

Reise mit deiner Scrambler ins "Land of Joy" mit Positivität, Spaß und dem Gefühl von Freiheit.

Die Zahlen

Alle Details und Spezifikationen.
Art
90°-V-Motor, desmodromische Ventilsteuerung, 2 Ventile pro Zylinder, luftgekühlt
Hubraum
1,079 cc
Bohrung x Hub
98 x 71 mm
Verdichtungsverhältnis
11:1
Leistung **
86 hp (63 kW) 7,500 rpm/min
Drehmoment **
65 lb-ft (88 Nm) @ 4.750 RPM
Kraftstoffeinspritzung
Elektronische Kraftstoffeinspritzung, Ø55 mm Drosselklappenkörper mit vollständiger Ride-by-Wire-Steuerung (RbW)
Auslass
2-1-2 System mit Katalysator und 2 Lambda-Sonden, doppelte Edelstahl-Schalldämpfer mit Aluminium-Abdeckungen und Endkappen
Standard
Euro 5 (Only for countries where Euro 5 standard applies)
Verbrauch und Emissionen
5.2 l/100km - CO2 120 g/km
Getriebe
6 Gänge
Verhältnis
1=37/15 2=30/17 3=28/20 4=26/22 5=24/23 6=23/24
Primärantrieb
Geradverzahntes Getriebe; Verhältnis 1.85:1
Endantrieb
Kette; Kettenritzel 15; Kettenblatt 39
Kupplung
Leichtgängige, Mehrscheiben-Ölbadkupplung mit hydraulischer Betätigung. Servounterstützung am Antrieb, Antihoppingfunktion bei Mitnahme
Vorderradfederung
Öhlins Upside-Down-Gabel Ø48 mm vollständig einstellbar
Vorderrad
10 Speichen, Leichtmetalllegierung 3,50” x 18”
Hinterradfederung
Öhlins Monofederbein, einstellbare Federvorspannung und Zugstufe
Hinterrad
10 Speichen, Leichtmetalllegierung 5,50” x 17”
Vorderradbremse
2 x Ø320 halb-schwimmend Bremsscheiben, radial verschraubte Monoblock-Bremssättel Brembo M4.32, 4-Kolben, Axialpumpe mit Bosch Cornering ABS als Serienausstattung
Hinterradbremse
Ø245 mm Bremsscheibe, schwimmend gelagerter 1-Kolben-Bremssattel mit Bosch Cornering ABS als Serienausstattung
Cockpit
LCD
Wheelbase
1,514 mm (59.6 in)
Lenkkopfwinkel
24°.5
Nachlauf
111 mm (4,4 in)
Vollständige Lenkersperre
33°
Tankinhalt
15 l - 3.96 US gal
Trockengewicht
189 kg (417 lb)
Nassgewicht***
206 kg (454 lb)
Sitzhöhe
810 mm (31,9 pol.)
Max. Höhe
1.290 mm (50,7 pol.)
Max. Breite
920 mm (36,2 pol.)
Max. Länge
2.190 mm (86,0 pol.)
Anzahl Sitzplätze
Doppelsitzbank
Serienausstattung
Riding Modes, Power Modus, Ducati Safety Pack (Cornering ABS + DTC), RbW, LED Lichtführung, LED Rücklicht mit Lichtstreuung, LCD Cockpit mit Gang- und Kraftstoffstandsanzeige, Stahltank mit austauschbaren Aluminium-Seitenabdeckungen, maschinell bearbeitete Aluminium Riemenabdeckungen, Staufach unter dem Sitz mit USB-Buchse
Garantie
24 Monate ohne Kilometerbegrenzung
Instandhaltungsintervalle
12,000 km (7.500 mi) / 12 monate
Valve clearance check
Einstellung des Ventilspiels
**Leistung/Drehmoment
Leistung/Drehmoment: Die angegebenen Leistungs- und Drehmomentdaten wurden auf einem Motorprüfstand, gemäß den gültigen Homologationsbestimmungen gemessen. Sie entsprechen den Homologationsdaten aus dem Fahrzeugschein.
*** Nassgewicht
Das fahrfertige Gewicht versteht sich mit allen Betriebsflüssigkeiten, Serienausstattung und einem zu 90 % gefüllten Kraftstofftank (Verordnung EU Nr. 168/2013).