RADIO
deu
CUSTOMIZE

CLASSIC


Die Scrambler Classic Version richtet sich an Fans des Stils der 70er-Jahre mit viel Liebe zum Detail, die gleichzeitig nicht auf den Fahrspaß und die Funktionalität eines modernen Motorrads verzichten wollen.
Einzigartige Motorradteile in hochwertiger Ausführung kennzeichnen sie, wie der vordere und hintere Kotflügel aus Aluminium, die Speichenräder und die braune Sitzbank mit Einsätzen in Rautenform. Farbton Orange Sunshine, Sugar White.
Die auf dieser Seite gezeigten Fotografien können Prototypen darstellen und daher in der Produktionsphase Änderungen, auch erheblichen, unterworfen werden; sie haben lediglich informativen Charakter. Es bestehen keine Verbindlichkeiten gegenüber der Ducati Motor Holding S.p.A. – Alleinaktionärsunternehmen – Gesellschaft unter der Leitung und Koordinierung der AUDI AG. Alle Rechte vorbehalten.
  • MOTOR
  • ÜBERSETZUNG
  • CHASSIS
  • GRÖßE UND GEWICHT
  • SERIENMÄßIG
  • ANLEITUNGS- UND INSTANDHALTUNGSHEFT
  • PREISE
  • Typ Luftgekühlter Zweizylinder in L-Form, 2 Ventile pro Zylinder, desmodromisch gesteuert
    Hubraum 803 ccm
    Bohrung und Hub 88 x 66 mm
    Kompression 11:1
    Leistung ** 54 kW (73 PS) bei 8.250 U/min
    Drehmoment 67 Nm (6,9 kgm) bei 5.750 U/min
    Benzineinspritzung Elektronisch geregelte Kraftstoffeinspritzung, 50 mm Drosselklappen
    Auspuff Auspuffanlage aus Edelstahl, Abdeckungen des Endschalldämpfers aus Aluminium, Katalysator und 2 Lambdasonden
    Standard Euro 4
    Verbrauch 5,0 l/100 km - CO2 117 g/km
  • Getriebe 6-Gang-Getriebe
    Übersetzungsverhältnis 1=32/13 2=30/18 3=28/21 4=26/23 5=22/22 6=24/26
    Primärantrieb Geradverzahnte Getriebezahnräder; Übersetzungsverhältnis 1,85:1
    Sekundärantrieb Kette; Ritzel: 15 Zähne; Kettenblatt: 46 Zähne
    Kupplung Per Seilzug betätigte APTC Ölbadkupplung
  • Rahmen Stahl-Gitterrohrrahmen
    Vorderrad Federung Upside-Down Gabel von Kayaba mit 41 mm Standrohrdurchmesser
    Federweg vorne 150 mm
    Vorderrad Felge Speichen-Räder 3,00 x 18 Zoll
    Vorderrad Bereifung Pirelli MT 60 RS 110/80 R18
    Hinterrad Federung Kayaba Federbein, einstellbar in Vorspannung und Zugstufendämfung. Aluminium Zweiarmschwinge.
    Federweg hinten 150 mm
    Hinterrad Felge Speichen-Räder 5,50 x 17 Zoll
    Hinterrad Bereifung Pirelli MT 60 RS 180/55 R17
    Bremse vorne Bremsscheibe mit 330 mm Durchmesser, radial montierter Brembo Bremssattel mit 4 Kolben, ABS serienmässig
    Bremse hinten Bremsscheibe mit 245 mm Durchmesser, 1-Kolben Bremssattel, ABS serienmäßig
  • Radstand 1.445 mm
    Lenkkopfwinkel 24°
    Nachlauf 112 mm
    Lenkeinschlag 35°
    Tankinhalt 13.5 l
    Trockengewicht 176,5 kg
    Gewicht fahrfertig* 186 kg
    Sitzhöhe 790 mm
    Max. Höhe 1.150 mm
    Max. Breite 845 mm
    Max. Länge 2.100 – 2.165 mm
    Ausführungen Zweisitzer

    *Gewicht fahrfertig: mit einem 90% vollen Tank (Richtlinie 93/93/EG)
  • Serienmäßig Stahltank mit austauschbaren Aluminium Seitenschalen, vorderer Scheinwerfer mit Glaslinse und auswechselbarer Aluminium Schweinwerfereinfassung, LED Lichtbandeinfassung, LED Rücklicht, LCD Instrumente mit auswechselbarer Aluminiumeinfassung, Zahnriehmenabdeckung aus überfrästem Aluminium, Staufach unter der Sitzbank mit USB Anschluss
    Ausstattung Classic Speichenfelgen aus Aluminium, vordere und hintere Radabdeckung aus Aluminium, Vintage-Design Sitzbank, Benzintank mit schwarzem Streifen, Kennzeichenhalter unter der Sitzbank angebracht, spezielles Logo
    Garantie & Service - Wartungsintervalle - Kontrolle des Ventilspiels 24 Monate ohne Kilometerbegrenzung - 12,000 km/12 Monate - 12,000 km (7.500 m)


  • Orange Sunshine

    Price: From 10.495 $

    Sugar White

    Price: From 10.495 $
    Prices listed are the Manufacturer's Suggested Retail Prices. Prices exclude dealer setup, taxes, freight, title and licensing and are subject to change. Dealer prices may vary. Pricing and specifications are subject to change. Please contact your Authorized Ducati Dealership for the most current information.





** Homologierte Leistungsdaten, gemessen auf einem statischen Motorenprüfstand.